03.12.2013 - 17:03

Online-Umfrage zur Beitragsentwicklung in der privaten Krankenversicherung

In den letzten Tagen und Wochen haben die Versicherungsgesellschaften ihre Beitragsanpassungen an ihre Kunden verschickt. F?r viele Kunden bedeutet das ab Anfang 2014 erneut h?here Ausgaben. Vermutlich sind die Beitr?ge f?r die privat Versicherten in den vergangenen zehn Jahren durchschnittlich um ein Drittel schneller gestiegen als die Lebenshaltungskosten. Die Anbieter sind aber nicht verpflichtet, die Beitragserh?hungen vollst?ndig zu ver?ffentlichen. beitragsoptimierung24 m?chte mehr Transparenz herstellen und bittet PKV-Kunden, an einer anonymen Umfrage zur Beitragsentwicklung 2014 teilzunehmen.

Hier geht es direkt zum Fragebogen.

Viele PKV-Versicherte erleben ihre pers?nliche Beitragsentwicklung grundlegend anders, als ihre Versicherung dies in der ?ffentlichkeit darstellt ? n?mlich mit kr?ftigen Beitragserh?hungen, Jahr f?r Jahr. Harald Leissl, Gr?nder von www.beitragsoptimierung24.de: ?Da sich Beitragserh?hungen negativ auf das Markenimage auswirken, besteht f?r die Versicherungen eine Versuchung, der ?ffentlichkeit lediglich positive Informationen dazu mitzuteilen. Demgegen?ber werden die Informationen ?ber Beitragsanhebungen eher zur?ckhaltend kommuniziert.? Fragen danach, welche Gesellschaften, welche Tarife und Altersgruppen wie stark von Beitragserh?hungen betroffen sind, lie?en sich f?r den Versicherungsbestand kaum beantworten. Leissl: ?Wir m?chten mehr Transparenz schaffen. Damit w?rden wir wichtige Fakten f?r den Dialog mit der Versicherungsbranche erhalten.?

beitragsoptimierung24 bietet privat Versicherten Hilfe dabei, durch einen Tarifwechsel bei gleichem oder besseren Leistungsniveau Beitr?ge zu sparen. Das Unternehmen bittet jetzt alle privat Versicherten um die Teilnahme an einer anonymen Umfrage. Dabei geht es darum, ob sie in ihrem Tarif zum 01.01.2014 eine Beitragserh?hung haben und wenn ja, wie hoch diese ausf?llt. Denn da f?r die Ank?ndigung von Beitragserh?hungen eine Frist von einem Monat gilt, m?ssen die betreffenden Briefe inzwischen bei den Kunden eingegangen sein.
?Die Versicherer k?nnten ?ber ihre Beitragserh?hungen l?ckenlos informieren, sie tun es aber nicht. Die Beitragsentwicklung im Bestand ist eine der Schl?sselfragen f?r die ?ffentliche Akzeptanz der PKV. Deshalb w?nschen wir uns, mehr Licht ins Dunkel zu bringen.?

Umfrage ist freigeschaltet

Wer die Umfrage von beitragsoptimierung24 beantworten m?chte, sollte sich eine Unterlage bereitlegen, aus der er seinen bisherigen Beitrag und den bisherigen Selbstbehalt ablesen kann. Hat der Kunde au?erdem aktuell ein Beitragsanpassungsschreiben erhalten, sollte auch dieses zur Hand sein. Hier der Link auf die Umfrage.

Der Teilnehmer gibt keine pers?nlichen Daten oder Kontaktdaten an, da die Befragung v?llig anonym durchgef?hrt wird. Das Ausf?llen dauert nur wenige Minuten. Die Umfrage ist bis zum 12.12.2013 ge?ffnet. Es hei?t also, z?gig teilzunehmen. beitragsoptimierung24 wird die Ergebnisse anschlie?end den Medien zur Verf?gung stellen und auf der Website ver?ffentlichen.

Kunden von beitragsoptimierung24 erhalten Nachhaltigkeitsgarantie

Kunden, die in der Vergangenheit bei beitragsoptimierung24 einen Tarifwechsel haben machen lassen, profitieren ?brigens im Falle einer Beitragserh?hung von der Nachhaltigkeitsgarantie: Sie erhalten kostenfrei eine erneute Tarif?berpr?fung. Die Garantie gilt f?r die auf den Tarifwechsel folgenden f?nf Versicherungsjahre. beitragsoptimierung24 schreibt daher aktuell auch seine Kunden an, l?dt sie zur Teilnahme an der Umfrage ein und weist sie auf diese Nachhaltigkeitsgarantie hin.